Inntal-Trophy 2015 Internationales Kickbox- und Kataturnier in Brannenburg

Vergangenen Samstag, den 28. November fand das jährliche von Kun-Tai-Ko Brannenburg ausgerichtete internationale Kickbox- und Karateturnier für Einzel und Mannschaft, die Inntal Trophy 2015, statt. Wir freuten uns über ca. 120 Starter aus nachfolgenden Vereinen, die wir auf heimischem Hallenboden begrüßen durften: Bushido Aying, Kun-Tai-Ko Inzell, HSK Hopfgarten, KBC Seekirchen, KC Kruckenhauser, KBC Tiroler Oberland, KSC Tutzing, KSS Rögner, Sportschule Ungeheuer, Kun-Tai-Ko Rohrdorf, TSV Dorfen, TuS Bad Aibling, KSC Bad Schallerbach, BSC Brixlegg, SSV Agawang sowie Sportschule Möbinger. Die Teilnehmer konnten sich in den Kategorien Pointfighting, Leichtkontakt, Kickboxen Grand Champion Open Category, Selbstverteidigung und Formen messen.

Auch die Brannenburger Starter stellten sich dem Schiedsgericht und konnten einige Medaillen im eigenen Haus behalten. So erreichte Jonas Dachauer in Kata Jugend bis orange den 2. Platz und Patrice Püschmann den 3. Platz. Im Bereich Kata Jugend Mannschaft starteten Aylin Huber und Lucia Feigel und sicherten sich hier den 2. Platz. Jonas und Christina Dachauer erreichten mit Patrice Püschmann in der gleichen Kategorie im Mannschaftsstart den 3. Platz.
Florian Kaffl erkämpfte sich im Bereich Kickboxen Open Category und Mannschaft jeweils den 2. Platz. Sein Kollege Dominik Pauli erreichte im Leichtkontakt -69 kg den 2. Platz sowie im Pointfighting -69 kg den 3. Platz.

Wir danken allen teilnehmenden Vereinen, die zum Jahresabschluss den teilweise weiten Weg auf sich nahmen, um auf der diesjährigen Inntal-Trophy dabei zu sein.”

 

 

 

Zurück zur Übersicht